Drucken

DGP e.V.

DGP e.V.

DGP e.V.

 

Die Deutsche Gesellschaft für Prozessmanagement e.V. (kurz DGP) stellt sich als gemeinnütziger Verein allen Fragen um das Thema Prozessmanagement und bietet dabei umfangreiche Serviceleistungen für Mitglieder, Unternehmen, Ausbildungseinrichtungen, Politik und Verbände.

Wir verstehen uns als Kompetenznetzwerk von Prozessmanagement-Experten und sind dabei über Kooperationen mit anderen Wissensträgern weltweit vernetzt. Prozessmanagement (oder auch Geschäftsprozessmanagement) ist eine Führungsaufgabe mit dem Ziel, die Struktur und Leistung einzelner Abläufe durch verschiedene Ansätze zu verbessern. Im Mittelpunkt steht dabei selbstredend der Geschäftsprozess, der auf allen Ebenen betrachtet wird. 

Die umfangreichen Angebote zur Aus- und Weiterbildung umfassen Seminare, Kongresse, Regionalveranstaltungen sowie die Zertifizierung von Personal

Die DGP unterstützt Organisationen darin, Prozessmanagement wirkungsvoll ein- und umzusetzen. Denn Prozessmanagement ist ein Führungsinstrument, mit dem nicht nur einzelne Prozesse gesteuert und optimiert werden, sondern das auf Unternehmensebene geeignet ist, die Erfolgs- und Qualitätsziele komplexen Organisationen nachhaltig zu generieren. Wir wollen dazu beitragen, dass Prozesse systematisch verwaltet und stetig verbessert werden, um so mehr Effizienz und nachhaltigen Erfolg einer Organisation zu gewährleisten.

Unsere zentralen Aufgaben, welche in der Satzung der DGP festgeschrieben wurden, sind den Prozessmanagement-Gedanken zu verbreiten und Interessierten den Zugang zu relevanten Informationen zu erleichtern. Als nicht gewinnorientierter Verein engagiert sich die DGP für die Verbreitung und den Austausch von Wissen in diesem Fachbereich.